30. Dezember 2015

[Rezension] "Illuminae" von Amie Kaufman und Jay Kristoff




~~
5/5
~JAHRESHIGHLIGHT 2015~


Produktinfo

  • Preis: 11,99€ [De]
  • Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
  • Autor: Amie Kaufman and Jay Kristoff
  • Verlag: Knopf Books for Young Readers (20. Oktober 2015)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0553499114
  • ISBN-13: 978-0553499117
  •  Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
In Deutschland wird Illuminae voraussichtlich am 13. Oktober 2017 erscheinen. :) --> Link <--
Klapptext


This morning, Kady thought breaking up with Ezra was the hardest thing she’d have to do. This afternoon, her planet was invaded.
      The year is 2575, and two rival megacorporations are at war over a planet that’s little more than a speck at the edge of the universe. Now with enemy fire raining down on them, Kady and Ezra—who are barely even talking to each other—are forced to evacuate with a hostile warship in hot pursuit.
     But their problems are just getting started. A plague has broken out and is mutating with terrifying results; the fleet’s AI may actually be their enemy; and nobody in charge will say what’s really going on. As Kady hacks into a web of data to find the truth, it’s clear the only person who can help her is the ex-boyfriend she swore she’d never speak to again.
      Told through a fascinating dossier of hacked documents—including emails, maps, files, IMs, medical reports, interviews, and more—Illuminae is the first book in a heart-stopping trilogy about lives interrupted, the price of truth, and the courage of everyday heroes.

Meine Rezension


Eines kann ich gleich vorweg sagen: Dieses Buch ist der reine Wahnsinn! 

Momentan gibt es ja öfter mal ein Buch, in dem Notizzettel, Chat- und Emailverläufe oder Briefe abgedruckt sind. Wenn du diese kleinen eingestreuten Details schon toll findest, dann wirst du von Illuminae total begeistert sein. Denn dieses Buch besteht AUSSCHLIESSLICH  aus Dokumenten, Chatverläufen, Überwachungskameraauswertungen und vielen anderen tollen Medien. 

Es geht um Ezra und Kady. Ein junges Liebespaar, welches sich gestern getrennt hat und heute dem Ende der Welt gegenübersteht. Beide müssen über ihren Schatten springen und zusammenarbeiten, denn nur so können sie von ihrem Planeten entkommen. Drei Fluchtschiffe  rasen durchs Weltall und werden dabei gnadenlos von einem Kriegsraumschiff gejagt. Ein Wettlauf gegen die Zeit hat begonnen. Doch das Kriegsschiff ist nicht ihr einziges Problem. Auf den drei Fluchtschiffen gehen merkwürdige Dinge vor sich, welche die Crews zu verheimlichen versuchen. Doch Kady und Ezra merken, dass etwas faul ist und beginnen selbst in den Tiefen der Bordcomputer zu stöbern. Bald schon stoßen sie auf eine heiße Spur, die Entsetzliches offenbart. 

Ich gebe zu, ich habe dieses Buch in erster Linie wegen der Aufmachung gekauft. In zweiter Linie, weil ich ein paar YouTube Videos dazu gesehen habe und wissen wollte, warum diese Mädels so wegen einem Buch ausflippen.
Nun, jetzt weiß ich es...

Sobald man die letzte Seite gelesen, das Buch zugeklappt und beiseite gelegt hat, sitzt man erst einmal da und fängt so langsam damit an das gelesene zu realisieren. 
Stell dir vor, du sitzt nachmittags mit der ganzen Familie beim Kaffee, und deine Oma erzählt euch, dass sie Schwanger ist und ein Kind bekommen wird.
So in etwa geht es einem nachdem man Illuminae beendet hat.

Man ist geschockt, etwas frustriert, geschockt, man wundert sich, freut sich, ist geschockt, etc.

Ich hätte ja nie im Leben gedacht, dass man der Geschichte so nahtlos folgen kann, wenn doch keine einzige Seite in der Erzählform geschrieben ist. Aber es gibt keine Lücken, keine offenen Fragen (Außer die beabsichtigten.) und man ist nie verwirrt.
In diesem Buch haben zwei grandiose Autoren zusammengearbeitet. Es war übrigens für beide Autoren das erste Mal, dass sie ihr eigenes Geschlecht als Protagonisten hatten. Also Jay schrieb Ezra, und Amie schrieb Kady. Es war an manchen Stellen etwas schwer zu verstehen, da es ja Science Fiction ist und daher auch einige Fachbegriffe auftauchten. Ich bin zwar gut in Englisch, aber das überstieg meine sprachlichen Fähigkeiten dann doch etwas. :D Aber mit ein-,  zweimal Nachschlagen geht das einwandfrei! 

(Ist gar nicht so einfach sinnvolle Sätze zu schreiben. Am liebsten würde ich einfach 1.000 Mal schreiben: LIES DIESES BUCH! LIES DIESES BUCH! :D haha)

Mhm... Ach ja! 
Das Buch wird auch auf Deutsch erhältlich sein. Und zwar im dtv Verlag. Ab wann weiß ich leider noch nicht. Wenn ich es weiß, werde ich es dir verraten. ;)

Wie versprochen:
Weißte Bescheid ;)

LIES DIESES BUCH!!!

Fazit


Mein absolutes Jahreshighlight! Dieses Buch sollte man gelesen haben! Es ist wirklich eine Erfahrung für sich. Ein detailreiches Buch, welches Abwechslung und Spannung mit sich bringt!


Coming October 18th 2016

13. Dezember 2015

Lesemonat November 2015



Hallo meine Lieben :)

Hier könnt ihr euch meinen Lesemonat November anschauen.

Ich habe 9 Bücher gelesen, davon 1 Ebook.

Insgesamt waren es 3.728 Seiten.
Das entspricht in etwa 124 Seiten pro Tag.
 
 

2. Dezember 2015

[Rezension] "Verblüht" von Mara Winter




★★★★
4/5

Produktinfo
  • Preis: 4,98€ [De]
  • Taschenbuch: 72 Seiten
  • Autor: Mara Winter
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (26. November 2015)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1519293178
  • ISBN-13: 978-1519293176
  • Rezensionsexemplar 

  • Preis: 0,99€ [De]
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 414 KB
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B018EEUY4U
  • X-Ray: Nicht aktiviert
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert

Klapptext

Alle Frauen, denen Gerd begegnet, verblühen innerhalb kürzester Zeit. Beinahe so, als habe er Gift an den Fingern. Liegt wirklich ein Fluch über der Familie, oder steckt etwas ganz anderes dahinter? 

Flieder, Vergissmeinnicht, Mohn, Veilchen, Maiglöckchen und Raps: Ein Cocktail aus Liebe, Eifersucht, Aberglaube und Psychopharmaka … 

für Leser, die das subtile Grauen lieben.


Meine Rezension


Ich habe mich sehr gefreut, als mich die Autorin Mara Winter persönlich angeschrieben hat und mich darum gebeten hat, ihr Buch als Ebook zu rezensieren. An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an dich liebe Mara! :)

"Verblüht" ist ein Episodenkrimi, der mit Hilfe von 7 Kurzgeschichten erzählt wird, die aber wiederum alle zusammenhängen. Allerdings habe ich das erst nach der Hälfte kapiert. Hätte ich vorher den Klapptext gelesen, wäre mir diese Erleuchtung wahrscheinlich schon sehr viel früher gekommen. :D
Jedoch habe ich auch so nicht bemerkt, dass Gerd wohl der Dreh- und Angelpunkt dieses Buches sein soll... Es waren unglaublich tolle Storys, mit einem sehr erfahrenen Schreibstil. Fesselnd, geheimnisvoll, spannend und erschreckend. Ein echter grusel Krimi!Ich möchte aber zum Inhalt nichts weiter scheiben, da das Buch ja eh nur 72 Seiten hat. Lest am besten in die Leseprobe rein, dann sollte ihr gleich merken, wie toll es ist. ;)
 Es hätte mir allerdings weit besser gefallen, wenn es Chronologisch geordnet gewesen wäre, da man so dem Verlauf und den einzelnen Schicksalen besser hätte folgen können. So musste ich immer eine Weile überlegen, wer mit wem, und wie zusammenhängt. Da es ein Episodenkrimi ist, der nur 72 Seiten lang ist, geschieht sehr viel in kurzer Zeit. Die einzelnen Episoden hätten gerne etwas länger und dafür genauer bzw. detaillierter sein können. Manchmal hatte ich das Gefühl, dass mir wichtige Informationen fehlen, um den Verlauf der Geschichte richtig zu begreifen und nachvollziehen zu können.
Alles in allem kann ich das Buch dennoch jedem sehr ans Herz legen, der gerne Grusel und/oder Krimis liest.
Mara Winter hat einen wahnsinnig tollen Schreibstil, der einem gleich auf den ersten Seiten positiv  auffällt. Ich werde mir sicher noch das ein oder andere Buch von ihr gönnen, da ich durch "Verblüht" auf den Geschmack gekommen bin. Eine sehr empfehlenswerte Autorin! :)


Fazit

Ein fesselnder Episodenkrimi, von einer überaus talentierten Autorin! Ich kann ihn euch guten Gewissens empfehlen.